Burn-Out Therapie - Ganzheitliche Gesundheits Beratungs und Massagepraxis Wälchli

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Burn-Out Therapie

 

In 8 Wochen frei vom Burn Out


Wie Sie es schaffen können, mit 8 Selbsthilfeschritten innerhalb  von 8 bis 12 Wochen sich wieder vollständig zu regenerieren


 


 

8 Schritte, die Ihnen helfen, sich zu entstressen und aus dem Burn Out wieder heraus zu kommen.

1. Schritt:

Arbeitsabläufe und Arbeitszeiteinteilung

2. Schritt:

Bewusst Feierabend machen

3. Schritt:

Welchen Platz nehmen Sie in Ihrem Leben ein

4. Schritt:

Seeleninseln schaffen

5. Schritt:

Wie verträgt sich Leistungssport bei einem Burn Out       

6. Schritt:

Entgiften, entsäuern, remineralisieren und neu ausrichten

7. Schritt:

Immunsystem stärken mit Mikronährstoffen

8. Schritt:

Das Mindset analysieren und neu programmieren



 

Entstehung des Burn-Out-Syndroms
Das Burnout-Syndrom entsteht häufig durch dauerhafte physische und psychische Überforderung sowie Überlastung, die so weit geht, dass das ganze innere Lebenssteuerungssystem zusammen bricht.



 

Wenn Sie körperlich möglichst schnell wieder fitt werden möchten, empfehle ich Ihnen...

Die vier wichtigsten Massnahmen für erfolgreiche Körperregeneration

 
 

1. Den Körper vom oxidativen Stress befreien

Wir bauen die Abwehrdepots mit Antioxidantien (hochwertige MIKRO-NÄHRSTOFFE) wieder auf.  
Ein Burn Out-Betroffener hat in den meisten Fällen einen massiven
oxidativen Stress im Körper. Das ist ein biochemischer Prozess, welcher durch Giftstoffe, Übersäuerung des Körpers und Entgleisung der hormonalen Steuerung verursacht wird. Das Immunsystem ist massiv geschwächt und der Stoffwechsel völlig entgleist. Der Körper hat einen grossen Mangel an lebenswichtigen Abwehrstoffen = MIKRO-NÄHRSTOFFE, Vitalstoffe oder auch Antioxidantien genannt. Daher ist eine der wichtigsten Massnahmen, damit sich der Körper und somit der ganze Mensch wieder schnell erholen kann, die Versorgung des Körpers mit diesen Vitalstoffen. Welche Vitalstoffe bei Burn Out am meisten helfen, erfahren Sie in meinem gratis Report, den Sie oben rechts herunter laden können.








 


2. Den Körper Entsäuern, Entschlacken und Remineralisieren

Ebenso wichtig wie die Antioxidantien ist, dass der Körper entschlackt, entsäuert und remineralisiert wird. Das können wir erreichen durch Ausbalancieren des Säure-Basen-Haushaltes mittels Basen-Mineralmischungen und Basen-Mineralbäder.
Womit Sie das am besten durchführen, erfahren Sie in meinem gratis Report.

 
 


3. Den Körper gründlich entgiften, vor allem Leber und Darm

Diese Massnahme ist beim Burn Out Syndrom eine der wichtigsten! Wie weiter oben schon erwähnt, entsteht bei langanhaltendem Stress im Körper ein oxidativer Stress. Das heisst, es sammeln sich während dieser Zeit sehr viele Giftstoffe im Körper an. Dadurch entgleist der ganze Zellstoffwechsel. Leber und Darm sind überlastet, die Darmschleimhaut verliert ihre Barrierefunktion und wird löcherig. Dadurch gelangen immer mehr schädliche Bakterien und Keime in den Darm und der Körper kann kaum mehr die lebenswichtigen Vitalstoffe aufnehmen. Wie Sie Leber und Darm optimal entgiften, erfahren Sie in meinem gratis Report.

 
 

Bei Übergewicht gibt es  eine  5 Phasen Stoffwechselkur

Da bei vielen Burn Out Betroffenen der Stoffwechsel entgleist, der Mensch antriebslos wird und sich auch kaum mehr bewegt, lagert der Körper auch häufig Speicherfett an Hüften, Bauch, Gesäss, Oberschenkel und bei Frauen auch in den Brüsten ab.
Wir
unterstützen den ganzen Regenerationsprozess mit einer wissenschaftlich, ausgeklügelten 5 Phasen Stoffwechselkur. Hierzu bedarf es eines konsequenten Wiederaufbaus des Immunsystems,  des Stoffwechsels und der hormonellen Steuerung mit zellregenerativen Stoffen.

 
 

In dieser Stoffwechselkur bringen wir während 21 Tagen, mittels spezieller Streukügelchen, den Körper dazu, nur das schädliche Depotfett abzubauen, nicht  Wasser und die Muskelmasse. Es erfolgt ein leichtes Abnehmen des Depotfetts an den Problemstellen wie Hüften, Oberschenkel und Bauch. Dabei werden auch  das Herz und der Kreislauf gestärkt. Die Verdauung wird dabei entspannt und harmonisiert, der Cholesterinspiegel und der Blutdruck wird ausgeglichen und die Menschen schlafen wieder tief und erholsam.

Für mehr Informationen über "UNSERE KUR"
>> hier klicken<<



Dies sind mal die körperlichen Massnahmen, die Sie selber durchführen können, damit Sie schnell wieder energetisch regeneriert sind.

Damit Sie sich nicht wieder ins selbe Fahrwasser begeben und sich wirklich entgültig von einem Burn Out befreien können, sind noch spezielle therapeutische Massnahmen notwendig.

 
 

Ganzheitlicher Therapieansatz

Beim Burn Out  ist der ganze Mensch betroffen (geistig, psychisch und physisch). Somit helfen auch ganzheitliche Massnahmen, dass sich der Betroffene schneller regenerieren kann. Das Problem muss in seinen Wurzeln erfasst werden, das heisst, dem Betroffenen muss als erstes bewusst gemacht werden, womit er das Burn Out verursacht hat und in welche Mühle er jetzt geraten ist. Als nächstes gilt es, bewusst zu machen, warum sich dieser Mensch geistig immer wieder in die selbe Handlungsweise manövriert. Dann werden diese Verhaltensformen analysiert, wenn möglich aufgelöst und durch neue, gesunde Denkstrukturen ersetzt. Mehr Informationen erhalten Sie im gratis Report, den Sie sich weiter unten gratis herunter laden können.

 
 

Bewusstwerdungsprozess
Damit eine Therapie greifen kann und alle stressauslösenden Faktoren erkannt und ausgeschaltet werden können, braucht es ein Bewusstwerdungsprozess und eine neue lebensfördernde Lebenseinstellung.
Mit gezieltem Mentaltraining ist es möglich, den betroffenen Menschen neue ausgewogenere Verhaltensformen anzutrainieren und sie zu lehren, mit ihren Körperressourcen haushälterischer umzugehen. Alte falsche Verhaltensformen werden mit gezielten kinesiologischen Klopftechniken bewusst gemacht und im Hirn entkoppelt. Nähere Informationen erhalten Sie, wenn Sie jetzt unten meinen gratis Report herunter laden.

 


 



 
 
 
 

Psycho-mentales Einzel Coaching
für Stress und Burn Out Betroffene
via Skype

Sie interessieren sich für diese Burn Out Therapie in Form eines individuellen Einzelcoachings?

 
 

Einzel-Beratung:

via Skype

Dauer:

1 Stunde

Kosten:

Fr. 120.-- zuzüglich 8% MwSt
€   110.-- zuzüglich 8% MwsT

Vorauszahlung:

bei Ferncoaching über Skype

 
 

Zur Anfrage für ein Burn Out Einzelcoaching füllen Sie bitte das folgende Formular vollständig aus.

Eine vollständige Therapie bis zur Wiederintegrierung in Ihren Arbeitsprozess kann mehrere Sitzungen dauern. Dazu ist es empfehlenswert, dass Sie alle Punkte im Report vollständig und konsequet durchziehen. Meine Empfehlung, laden Sie sich den Report herunter und studieren Sie ihn gründlich. Befolgen Sie ihn Schritt für Schritt konsequent. Damit sollte es Ihnen energetisch schon in wenigen Wochen besser gehen. Ein persönliches Coaching macht dann Sinn, wenn Sie die alten Verhaltensmuster erkennen und ausräumen möchten und Sie bereit sind, eine konsequente neue Lebenseinstellung einzuprogrammieren, so dass Sie nicht mehr Stress gefährdet sind.

Teilen Sie mir bitte mit, zu welchen Zeiten Sie am besten erreichbar sind.
Beschreiben Sie mir kurz im Mitteilungsblock wie Ihre momentane Situation ist. Sind Sie stark überfordert oder gestresst? Werden Sie unter Erwartungsdruck gesetzt? Oder sind Sie selbstständig und haben sich selber in so eine Situation manövriert? Sind Sie schon in einem Burn Out und werden Sie medizinisch behandelt? usw.
Sind Sie oder waren Sie schon in einer Burn Out Therapie? Was wurde bisher mit Ihnen gemacht? Können Sie noch arbeiten oder sind Sie für längere Zeit krank geschrieben?


 
 
 
 

Falls Sie keine Rückantwort erhalten sollten über das Anmeldeformular, können Sie mich auch über folgende Mail-Adresse kontaktieren:

deine.lebenschance.jetzt@gmail.com



 

Datenschutz:
Ihre Daten werden von mir streng vertraulich behandelt. Es werden keine Daten an Dritte oder zu Werbezwecken weitergegeben.
Die Daten dienen aussschliesslich für eine persönliche therapeutische Verbindung.










 
 

Hinweis:

Sämtliche Inhalte dieser Seite sind keine Heilaussagen. Die Diagnose und Therapie von Erkrankungen und anderen körperlichen Störungen erfordert immer die Konsultation von zugelassenen Ärzten oder Ärztinnen. Die Informationen auf diesen Seiten stellen daher keinen Ersatz für eine ärztliche Behandlung dar.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü